Mobirise Website Builder

Ergotherapie

– abgeleitet vom Griechischen „ergein“ (handeln, tätig sein) –
geht davon aus, dass „tätig sein“ ein menschliches Grund-bedürfnis ist und dass gezielt eingesetzte Tätigkeit gesundheitsfördernde und therapeutische Wirkung hat.

Was Sie bei der Ergotherapie erwartet
Ziel der Ergotherapie ist die Verbesserung der Selbst- ständigkeit im Alltag. Dies umfasst Lebensbereiche
wie Arbeit, Schule, Freizeit und Selbstversorgung gleichermaßen. ErgotherapeutInnen verfügen über Spezialwissen zu Körperfunktionen und -strukturen und ergotherapeutischen Konzepten. Sie sind ExpertInnen für Alltagsaktivitäten und analysieren, durch welche Maßnahmen Sie möglichst große Selbstständigkeit erreichen können. Anschließend wählen ErgotherapeutInnen die jeweils passende Intervention aus. Dies kann Training in Form von Alltagsaktivitäten, handwerklich-gestalterischen Tätigkeiten aber auch die Adaptierung z.B. durch Versorgung mit Schienen und Hilfsmitteln sein.

Ziel der Ergotherapie
Menschen bei der Durchführung von für sie bedeutungsvollen Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer Umwelt zu stärken.

(Ergotherapie Austria, www.ergotherapie.at/folders)

© Copyright by Kristina Wagner 2022
Fotos: Bernhard Wagner
Impressum, Datenschutz

Website Software